Burkhard Witzmann ist ein in Berlin lebender Künstler. Seine Arbeit bezieht sich auf existenzielle Themen die in verschiedenen Formensprachen mit einer gewissen Ironie dargestellt werden. In seinen Aktionen und Serien von Bildern und Skulpturen erfindet er sich immer wieder neu. Geboren in Dessau zwischen dem Bauhaus und dem Schloss Georgium, beginnt er nachdem Schulabschluss eine Lehre als Modelltischler, die er erfolgreich abschließt. Nach der Armeezeit lernt er einen zweiten Beruf als Schrift-und Grafikmaler. Seit über einem Vierteljahrhundert ist er freiberuflich als Künstler tätig.